Dienstag, 2. Mai 2017

Rock my Body (Rezension)

Rock my Body
Autor: Jamie Shaw
Seitenanzahl: 384
Genre: New Adult
Verlag: Blanvalet Taschenbuch
Preis: 12,99
Erscheinungsdatum: 17.04.2017

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen … 


Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …
 Interesse geweckt? (KLICK) ♥

Auch dieses Cover gefällt mir wieder richtig gut. Es passt sich gut zu seinem Vorgänger an und macht auch wieder sehr neugierig auf die Geschichte. Zu sehen ist diesmal Rockstar Joel.

Nachdem mir der erste Band schon unglaublich gut gefallen hatte, habe ich dem erscheinen des Zweiten Bandes regelrecht entgegen gefiebert. Ich konnte es kaum erwarten wie es wohl weiter gehen wird. Nun habe ich es gestern Abend beendet, was soll ich sagen? Ich bin völlig begeistert, meine Erwartungen wurden aufjeden Fall erfüllt.

Dee Dawson, die beste Freundin von Rowan, macht es Spaß, Männer aufzureißen, aber eine feste Beziehung ist überhaupt nichts für sie. Genauso ist auch Joel, der Gitarrist der Band "The Last Ones To Know". Die beiden fühlen sich auf Anhieb voneinander angezogen und starten eine lockere und unverbindliche Affäre. Doch als Dee bemerkt, dass doch Gefühle is Spiel kommen, versucht sie auf Abstand zu gehen, doch Joel tut alles um Dees Herz zu erobern.

Dee ist ein wirklich sympathischer Mensch, sie weiß das Leben zu genießen und ist eine sehr gute Freundin für Rowan. Doch darüber hinaus scheint sie große Probleme mit Gefühlen zu haben, denn seitdem ihre Mutter sie vor sieben Jahren von heute auf morgen verlassen hat, versteckt sie jede Emotion. Sie will von niemanden abhängig sein und ihr Herz nicht leichtfertig verschenken und trägt daher ein großes Päckchen mit sich herum. 

Joel ist ein Rockstar, sexy, charismatisch. Ein begnadeter Liebhaber. Er überrascht  durch seinen Einsatz für Dee und hat einen bemerkenswerten Beschützerinstinkt. Sein Charakter ist begehrenswert, aber auch humorvoll und besitzergreifend. Ich hatte ihn schon irgendwie im ersten Teil in mein Herz geschlossen, dieser Eindruck konnte mich hier nun noch mehr überzeugen.

Diese beiden Protagonisten sind sehr unterschiedlich und machen einen das Buch sehr herzlich. Besonders schön finde ich auch, dass wir Adam und Rowan wieder treffen, am Rande erfahren, wie es mit ihnen weitergeht und die Band immer näher kennenlernen. Es zieht sich ein roter Faden vom ersten bis in diesen Band und auch die Weichen für den nächsten Teil sind schon gelegt. Obwohl jeder Band alleine und unabhängig gelesen werden kann, da immer ein anderes Pärchen im Vordergrund steht, ergeben alle zusammen ein großes Ganzes. 

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich sehr schnell lesen. Gepickt mit der Spannung und den emotionalen Momenten wird das Buch für mich zu einem Highlight. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Die Geschichte wird aus der Sicht von Dee erzählt. Lediglich der Epilog ist aus der Perspektive von Joel geschildert und zeigt einen wundervollen Einblick in seine Gedanken. Im Gegensatz zum ersten Band gab es hier mehr leidenschaftliche und erotische Szenen, die das Knistern zwischen Dee und Joel immer mehr schürten. Diese Szenen waren genau perfekt dosiert und sprühten nur so vor Leidenschaft. 
Ich liebe diese Reihe von Jamie Shaw. Jedes Buch enthält eine wundervolle Liebesgeschichte mit vielen emotionalen Momente bei der man völlig in die Welt der Protagonisten eintaucht. Ich kann dieses Buch jedem romantischen Leser empfehlen, der eine Schwäche für heiße Rockstars hat.



Band 3
(Erscheint am 19.06.2017)



Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar des Blanvalet Verlags. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen