Posts

Jetzt lesen

Mit allem, was ich habe (Rezension)

Mit allem, was ich habe Autor: Jodi Ellen Malpas Seitenanzahl:464 Verlag: MIRA Taschenbuch Preis: 9,99 Erscheinungsdatum: 13.11.2017
Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen lebt. Dabei wünscht sich Camille nichts mehr, als aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Umso entsetzter ist sie, dass ihr Vater einen Bodyguard für sie engagiert hat, der Tag und Nacht nicht von ihrer Seite weicht. Beim ersten Blick in die dunklen Augen ihres neuen Beschützers Jake Sharp ist ihr klar: Eigentlich braucht sie Schutz vor ihrer Begierde nach diesem Mann. Interesse geweckt? (KLICK) ♥

Das Cover finde ich sehr gelungen. Der Verlag weiß einfach ganz genau, wie man beeindruckende Cover erschafft, die den Leser auf die Story neugierig macht. Es passt einfach perfekt zum Buch.


Nachdem ich die „One Night“ Trilogie von Jodi Ellen Malpas gelesen habe, waren  meine Erwartungen nicht all zu hoch. Dass gerade die geschaffenen Charaktere mich in…

Tall, Dark & Dangerous (Rezension)

Bild
Tall, Dark & Dangerous: Stark genug Autor: M. Leighton Seitenanzahl: 368 Verlag: Heyne Preis: 9,99 Erscheinungsdatum: 13.11.2017 Ist sie stark genug, dem gefährlichsten Mann zu vertrauen, den sie je getroffen hat?
Muse Harper ist Künstlerin und hat eine Schwäche für Rotwein, schräge Filme und Männer mit Geheimnissen. Vor acht Monaten musste sie eine Entscheidung treffen – alles zurücklassen, was sie je gekannt hat, um ihre Familie zu beschützen, oder zu bleiben und riskieren, dass jemand verletzt wird. Muse entschied sich für ersteres. Ihr Plan hatte super funktioniert, bis sie herausfand, dass ihr Vater verschwunden war. Bei dieser Gelegenheit lernte sie Jasper King kennen – ihre Liebe, ihr Verderben ...
Interesse geweckt? (KLICK) ♥


Das Cover finde ich zugegebener weise nicht so gelungen. Während die anderen Bücher von M. Leighton sich alle sehr ähneln und einen schönen Wiedererkennungseffekt haben, sticht diese Reihe leider total raus. Alles in einem ist es mir doch ein bisschen…

Fighting to Be Free - Nie so begehrt (Rezension)

Bild
Fighting to be free - Nie so begehrt Autor: Kirsty Moseley Seitenanzahl:464 Verlag: MIRA Taschenbuch Preis: 12,99 Erscheinungsdatum: 13.11.2017
Seit Jamie Cole die Liebe seines Lebens von sich gestoßen hat, ist er ein anderer Mann geworden. Ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft verstrickt er sich tiefer in die Bandenkriege der New Yorker Unterwelt. Doch plötzlich ist Ellie zurück. Obwohl es Jamie zu zerreißen droht, versucht er sich, von ihr fernzuhalten, um sie zu schützen. Jamie würde alles für sie tun. Aber seine Feinde haben nur darauf gewartet, dass er endlich eine Schwachstelle offenbart. Interesse geweckt? (KLICK) ♥

Das Cover passt super gut zum ersten Teil und kann mich wieder vollends überzeugen. Die beiden Teile sehen zusammen wirklich schön aus im Regal.

Nachdem ich den ersten Band abgöttisch geliebt habe und der Cliffhanger einfach schrecklich gewesen ist, konnte ich es kaum abwarten dieses Buch zu lesen.
Drei Jahre sind vergangen, seit Jamie verhaftet wurde und Ellie das Herz geb…

Paper Passion: Das Begehren (Rezension)

Bild
Paper Passion: Das Begehren Autor: Erin Watt Seitenanzahl: 352 Verlag: Piper Preis: 12,99€ Erscheinungsdatum: 02.11.2017

Wild, wilder, Easton Royal. Der drittälteste der fünf attraktiven Bad-Boy-Brüder ist nicht leicht zu bändigen. Und seine düstere Familiengeschichte hat bei ihm besonders tiefe Spuren hinterlassen: Er trinkt und feiert zu viel, lässt gerne seine Muskeln spielen und jagt jede Nacht einem anderen Mädchen hinterher. Mit Erfolg, denn Easton steht seinem großen Bruder Reed in puncto Unwiderstehlichkeit in nichts nach. Doch Easton langweilt sich schnell, ist immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Vielleicht ist er deswegen so interessiert an der neuen Mitschülerin Hartley, die ganz anders ist, als die anderen Aston-Park-Püppchen – bodenständig, schlagfertig und vor allem: nicht an Easton interessiert. Die ultimative Herausforderung für den Achtzehnjährigen, der es gewohnt ist, alles zu bekommen, was er will. Doch geht es hier wirklich nur um Eastons Ego, oder e…

Mustang Creek - Liebe ist mein Gefühl für dich (Rezension)

Bild
Mustang Creek - Liebe ist mein Gefühl für dich Autor: Linda Lael Miller Seitenanzahl: 304 Genre: Roman  Verlag: MIRA Taschenbuch Preis: 9,99 Erscheinungsdatum: 11.09.2017
Wildpferde in der Nähe einer Ranch: Für Lucinda Hale ist das die perfekte Gelegenheit die Tiere zu beobachten! Wenn bloß dieser ignorante Rancher Drake Carson nicht von ihr verlangen würde, dass die Herde möglichst schnell verschwindet. Bei jeder ihrer Begegnungen scheint die Luft zwischen Lucinda und Drake Funken zu sprühen. Und dann küsst er sie plötzlich überraschend zärtlich. Hat dieses Knistern zwischen ihnen etwa doch noch einen anderen Grund? Interesse geweckt? (KLICK) ♥
Die Cover der Reihe sind einfach nur wundervoll. Sie passen toll zu dem Inhalt und machen richtig Lust auf eine unterhaltsame Cowboy-Geschichte. Auch der zweite Teil ist sehr schön gestaltet und gibt einen sehr schönen Gesamteindruck der Reihe ab.
Im zweiten Teil der Trilogie geht es um das Leben des Bruders Drake, der seine große Liebe in Luce entdeckt…

Arvelle - Meine Erfahrungen

Bild
Heute gibt es von mir mal keine Rezension sondern eine Shopvorstellung. Arvelle war so freundlich und hat mir einen Gutscheincode zu Verfügung gestellt, dies beeinflusst jedoch nicht meine Meinung, die ich euch nun näher bringen möchte.

Arvelle- was ist das überhaupt? Arvelle ist ein Online-Shop der von gerade mal 18 Mitarbeitern geführt ist. Bereits seit 1995 sind sie im Geschäft mit Bücherschnäppchen tätig. Da das Hobby lesen, wie wir alle wissen, ein ganz schön teures Hobby ist, bietet Arvelle sogenannte Mängelexemplare an. Dies sind Bücher, die auf Grund äußerlicher Beschädigungen nicht mehr zum vollen Ladenpreis verkauft werden können.Täglich wechselt das Angebot- ab 99 Cent könnt ihr dort Bücherschnäppchen finden und bis zu 90% sparen. Arvelle steht im direkten Kontakt mit Verlagen und Großhändlern, immer auf der Suche nach attraktiven und besonders günstigen Remittenden und Restauflagen, kauft diese dann Palettenweise ein und kann so den günstigen Preis direkt an uns weitergeben.

Der letzte erste Kuss (Rezension)

Bild
Der letzte erste Kuss Autor: Bianca Iosivoni Seitenanzahl: 502 Verlag: LYX Preis: 10,00 Erscheinungsdatum: 26.10.2017

Das größte Risiko, das beste Freunde eingehen können ... Elle und Luke sind beste Freunde - und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große Liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Und auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wie viel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen ... Interesse geweckt? (KLICK) ♥



Das Cover ist wieder im gleichen Stil wie „Der letzte erste Blick“. Schlicht aber dennoch schick setzt es sich im Regal in Szene. Die beiden Schätze sehen zusammen wirklich schön aus.


Bereits der erste Teil der „Firsts-Reihe“ von Bianca Iosivoni hat mir richtig gut gefallen, daher war ich sehr neugierig auf „Der letzte erste Kuss“, dem zweiten Teil…